Stereo-Contax

 

zeissikonveb.de

zeissikonveb@web.de

Stereo-Contax

The rarest Contax of all times ;-)

Contax D Stereokamera

Abstract: Stereoscopic camera based on the Contax single lens reflex with a 10 ⅔ perf. Colardeau transport and a picture size of 24x24mm, a four curtain cloth shutter and exchangable lenses.

Contax ans Pentacon Stereo reflex cameras
Stereo Contax Typ D
Bildbühne

Oben ist die umgebaute Bildbühne zu sehen, die auf den gleichmäßigen Colardeau-Schaltschritt mit 10 ⅔ Perforationslöchern ausgerichtet ist. Daraus ergibt sich eine Bildbreite von 24x24mm bzw. 23x23mm netto.

Stereo Contax

Ein Blick in die halbfertige Kamera offenbart: Durch die Stereobasis von 76mm können ohnehin nicht beide Sucher gleichzeitig benutzt werden, weshalb der linke Sucher weggelassen und lichtdicht versiegelt wurde.

 

 

Das untenstehende Video ist zu einem etwas früheren Zeitpunkt entstanden, als ich gerade erst den völlig umkonstruierten Schlitzverschluß - das Herzstück jeder Kamera - fertiggestellt hatte. Auf den bin ich natürlich ein klein wenig stolz ;-)

Und so sieht die fertige Kamera im Bewegtbild aus

Pentacon F Stereokamera

Pentacon-Stereo

Diese zweite Stereocontax ist aus den Resten meherer Ersatzteispender entstanden. Sie hat für das rechte Objektiv die automatische Druckblende und für den Sucher eine sehr helle Einstellscheibe einer japanischen Kamera bekommen. Hier noch ein paar Details aus der Bauphase.

Pentacon-Stereo
Pentacon-Stereo
entacon Stereo

Marco Kröger, Oktober 2015